Serie Scheidungsirrtümer 4. Teil in den Salzburger Nachrichten

Geschrieben am 07.11.2016

Über das Scheidungsrecht kursieren viele Halbwahrheiten, die viel Geld kosten können.

 Im Artikel der Salzburger Nachrichten finden Sie Fragen zu folgenden Antworten:

1.       Bekommt die Ehewohnung wer die Kinder bei sich hat?

2.       Kann man einfach die Schlösser austauschen?

3.       Muss man persönlich vor Gericht erscheinen?

4.       Wozu ist man vor der Scheidung verpflichtet?

Hier geht’s zum Artikel:

scheidungsirrtuemer-serie-teil-4

 

 
Haben Sie weitere Fragen, dann wenden Sie sich bitte an Rechtsanwältin Mag. Katharina Braun unter office@rechtsanwaeltin-braun.at