Wiener Zeitung Corona und der Verfassungsgerichtshof

Geschrieben am 01.06.2020

Corona und der Verfassungsgerichtshof

Mit Covid 19 hat sich nun auch der Verfassungsgerichtshof beschäftigen, so u.a. mit der Ausgestaltung der einzelnen Maßnahmen, aber auch ob die Unterstützungen des Härtefonds gegenüber der Entschädigung aus dem Entschädigungsgesetz eine Verschlechterung darstellt. Eine Einschätzung der Anträge beim Verfassungsgerichtshof von der Wiener Rechtsanwältin Mag. Katharina Braun in der Wiener Zeitung.https://www.wienerzeitung.at/themen/recht/recht/2057399-Covid-19-Anrufung-des-Verfassungsgerichtshofs-Chance-oder-Sackgasse.html

Foto Rechtsanwältin Katharina Braun, Fotocredit Doris Mitterer

www.fotomitterer.at

 

 
Haben Sie weitere Fragen, dann wenden Sie sich bitte an Rechtsanwältin Mag. Katharina Braun unter office@rechtsanwaeltin-braun.at